Das Buch Levitikus

EinheitsübersetzungLutherbibelBibel in gerechter Sprache
Das Buch LevitikusDas dritte Buch Mose (Levitikus)Levitikus. Das dritte Buch der Tora (3. Mose)
Aus: Martin Wolters, Bibelclouds. Die Bibel anders sehen © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2014, 2. AuflageAus: Martin Wolters/Thomas Ebinger, Bibelclouds für Konfis © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2015© 2014 Martin Wolters, basierend auf der Bibel in gerechter Sprache, 3. Auflage, 2007, Copyright © 2006 by Gütersloher Verlagshaus, Gü:tersloh

Ihr sollt anders leben

An die Gesetze im zweiten Teil des Buches Exodus knüpfen die Gesetze im Buch Levitikus an. Aus der Tatsache, dass diese Vorschriften zu einem Großteil die Dienste der Priester beschreiben, die dem Stamm Levi angehörten (”Leviten”), ergibt sich der Name des Buches. Die Gesetze stellen den überwiegenden Inhalt des Buches dar, verkörpert im Wort Sollen. Selbst das Dürfen bedeutet oft ein Verbot (”darf nicht”).

Aus: Martin Wolters, Bibelclouds. Die Bibel anders sehen © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2014, 2. Auflage

Lesevorschläge in der Bibel

Lev 16,1-34 (Das Ritual für den Versöhnungstag); 19,11-18 (Soziales Verhalten und Nächstenliebe); 25,8-31 (Das Jubeljahr)

Ein Kommentar zu Das Buch Levitikus

  1. Carina, 17 sagt:

    Ich habe das 3. Buch Mose noch nicht gut gekannt. Es ist interessant für mich, wie viele „Gebote“ oder Regeln in diesem Buch aufgeführt werden. Ich hätte nicht gedacht, dass in einem biblischen Buch so viel durch Gott festgelegt wird, auch in Bezug auf die „besonderen Tage“ und auf Aussätzige.

    Aus: Martin Wolters/Thomas Ebinger, Bibelclouds für Konfis © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.