genesisexoduslevitikusnumerideuteronomiumjosuarichterrutsamuel1samuel2koenige1koenige2chronik1chronik2esranehemiatobitjuditestermakkabaeer1makkabaeer2ijobpsalmensprichwoerterkohelethoheliedweisheitsirachjesajajeremiaklageliederbaruchezechieldanielhoseajoelamosobadjajonamichanahumhabakukzefanjahaggaisacharjamaleachimatthaeusmarkuslukasjohannesapostelgeschichteroemerkorinther1korinther2galaterepheserphilipperkolosserthessalonicher1thessalonicher2timotheus1timotheus2titusphilemonhebraeerjakobuspetrus1petrus2johannes1johannes2johannes3judasoffenbarung

Das Buch Numeri

Auf dem Weg in Gottes verheißene Zukunft

Schließen


Hinweise zur Nutzung

Die Inhalte dieser Seiten stammen aus zwei Buchprojekten: "Bibelclouds. Die Bibel anders sehen" von Martin Wolters und "Bibelclouds für Konfis" herausgegeben von Martin Wolters und Thomas Ebinger. Im Bereich der Anzeigeoptionen können Sie zum einen die zugrundliegende Bibelübersetzung auswählen, Einheitsübersetzung oder Lutherbibel. Dies ändert die Bibelcloudsgrafik, die erste Überschrift, die Reihenfolge und Auswahl der biblischen Bücher, sowie die Bibellinks. Zum Anderen können Sie eine Textauswahl treffen, entweder eine eher sachliche Zusammenfassung des jeweiligen biblischen Buches (aus dem Buch "Bibelclouds, Die Bibel anders sehen") oder einen Gedankenimpuls (aus dem Buch "Bibelclouds für Konfis". Die Textauswahl beeinflußt auch die zweite Überschrift.

Wie auch bei den beiden Buchprojekten zeigt ein Farbstrahl am oberen Bildschirmrand die Position des jeweiligen Buches in der Bibel an.Dort können Sie bestimmte Bücher und Buchgruppen durch einen Mausklick auch direkt auswählen. Zur Navigation stehen zum Einen eine Gesamtübersicht aller Bibelclouds (abhängig von der gewählten Bibelübersetzung) und zum anderen Pfeiltasten zur Verfügung. Im Navigationsbereich finden Sie auch einen direkten Link zum jeweiligen Bibeltext (auf dem ERF Bibelserver) sowie - wo möglich - ein Link zu einem einführenden Video (vom Bibel Projekt). Auf Geräten mit berührungssensitiven Bildschirmen (z.B. Tablet, Handy) kann auch durch einen Handstrich weitergeblättert werden.

In der Pro-Version gibt es keine Werbung und die PDF-Downloads der originalen Buchinhalte stehen zum Ausdruck zur Verfügung. Im ersten Kalenderjahr beträgt die Gebühr für einen Pro-Zugang 9,99€. In den folgenden Jahren wird im Januar jeweils eine Abonnementgebühr in Höhe von 3,50 € pro Jahr - also weniger als 1 cent pro Tag - zur Deckung laufender Kosten (z.B. Webserver) fällig.

Hinweis: Bei einigen Browsern auf mobilen Endgeräten (z.B. Android Browser) öffnen sich PDF downloads nicht sofort. Sie müssen diese dann manuell in einem PDF Leseprogramm ihrer Wahl (z.B. Adobe) öffnen.

Für Rückmeldungen, Anregungen und Hinweise bin ich immer dankbar. E-Mail an info@bibelclouds.de genügt.

Die Bibelclouds Webseite auf einem PC Bildschirm:

Zahlen (zwei, fünf, sieben, Zehntel, zwanzig) und zählen geben diesem Buch seinen Namen. Noch geht es um das wandernde Volk Israel auf seinem Weg von Ägypten durch die Wüste in das gelobte Land. Die Lade als Zeichen der Gegenwart Gottes zieht mit Israels Heer. Noch führen die Brüder Mose und Aaron das Volk an. Aber mit Volks- und Heereszählungen (im Ganzen 603 550 Gemusterte) sowie genaueren Vorschriften über Landverteilungen und eingeschobenen Gesetzestexten bereiten sich die Israeliten weiter auf ihr Ziel vor – den von Gott versprochenen Erbbesitz anzutreten. Die Israeliten bauen dafür auch neue Strukturen auf: Großfamilie, Sippe, Stamm, Volk und Gemeinde.

Doch die Geschichte des Wanderweges Israels ist auch eine Geschichte der Umwege und Krisen. So muss die Wüstengeneration als Strafe Gottes für ihr Aufbegehren in der Wüste sterben. Zugleich zeichnet sich das Bild einer neuen Generation ab, die sich auf Gott verlässt und zahlreich ist.

Ein wesentlicher Bestandteil von Israels Tradition ist der Opferkult, der auch in diesem Buch beschrieben wird. Da ist die Rede von einjährigen Lämmern und Jungstieren, Widdern, Ziegenböcken als Sündopfer, Brandopfer, Speiseopfer, Trankopfer, und Feueropfer. Die Opferriten stellten ein soziales Kommunikationsmedium dar, beeinflussten Denken, Fühlen und Verhalten der Gemeinschaft und trugen in hohem Maße zur Identitätsbildung bei. Den Priestern kam eine zentrale Bedeutung zu, da sie durch die Festlegung und das Beherrschen der Riten die Möglichkeit hatten, die Identitätsbildung zu beeinflussen.

Es tauchen auch weitere Personen auf: Da ist z. B. EleasarGott hat geholfen«), ein Sohn Aarons, dem vor dem Tod seines Vaters die Oberaufsicht über die Leviten übertragen wird. Bileam, der auch in einem außerbiblischen Text belegt ist, wird von Balak, dem König von Moab gerufen, um die in seinem Land lagernden Israeliten zu verfluchen. Doch Gott legt Bileam rettende Worte in den Mund, der Geist Gottes kommt über ihn und er segnet das Volk Israel.

Im Buch der Zahlen darf eine Maßeinheit natürlich nicht fehlen: Schekel. So heißt übrigens auch heute die Israelische Währung, damals war es eine Gewichtseinheit von 11,4 Gramm.

So wie Gott dem Volk Israel seine Zukunft verheißen und es auf dem Weg dorthin begleitet und beschützt hat, so bietet er auch uns eine Perspektive und seine Hilfe für unsere Zukunft an.

[Martin Wolters]

Gute Worte

Der HERR segne dich und behüte dich. 25 Der HERR lasse sein Angesicht über dich leuchten und sei dir gnädig. Der HERR wende sein Angesicht dir zu und schenke dir Frieden. 4. Mose 6,24–26

Lesetipp

Num 1,1-54 (Die Volks- und Heeresordnung); Num 6,22-27 (Der aaronitische Priestersegen); Num 15,1-41 (Opfer und Sühne); Num 22-24 (Der Seher Bileam)


Anzeigeoptionen

Bibelübersetzung:Textauswahl:PDF Download:
Einheitsübersetzung (*)
Zusammenfassung (*)
Über Bibelclouds
LutherbibelGedankenimpulse
Die Pro-Version bestellen
Bibelübersetzung:Textauswahl:
Einheitsübersetzung (*)
Zusammenfassung (*)
LutherbibelGedankenimpulse
PDF Download:
Über Bibelclouds
Die Pro-Version bestellen/td>