genesisexoduslevitikusnumerideuteronomiumjosuarichterrutsamuel1samuel2koenige1koenige2chronik1chronik2esranehemiatobitjuditestermakkabaeer1makkabaeer2ijobpsalmensprichwoerterkohelethoheliedweisheitsirachjesajajeremiaklageliederbaruchezechieldanielhoseajoelamosobadjajonamichanahumhabakukzefanjahaggaisacharjamaleachimatthaeusmarkuslukasjohannesapostelgeschichteroemerkorinther1korinther2galaterepheserphilipperkolosserthessalonicher1thessalonicher2timotheus1timotheus2titusphilemonhebraeerjakobuspetrus1petrus2johannes1johannes2johannes3judasoffenbarung

Die Apostelgeschichte

Die Kirche als Gemeinschaft bringt Jesu Botschaft in die Welt

Schließen


Hinweise zur Nutzung

Die Inhalte dieser Seiten stammen aus zwei Buchprojekten: "Bibelclouds. Die Bibel anders sehen" von Martin Wolters und "Bibelclouds für Konfis" herausgegeben von Martin Wolters und Thomas Ebinger. Im Bereich der Anzeigeoptionen können Sie zum einen die zugrundliegende Bibelübersetzung auswählen, Einheitsübersetzung oder Lutherbibel. Dies ändert die Bibelcloudsgrafik, die erste Überschrift, die Reihenfolge und Auswahl der biblischen Bücher, sowie die Bibellinks. Zum Anderen können Sie eine Textauswahl treffen, entweder eine eher sachliche Zusammenfassung des jeweiligen biblischen Buches (aus dem Buch "Bibelclouds, Die Bibel anders sehen") oder einen Gedankenimpuls (aus dem Buch "Bibelclouds für Konfis". Die Textauswahl beeinflußt auch die zweite Überschrift.

Wie auch bei den beiden Buchprojekten zeigt ein Farbstrahl am oberen Bildschirmrand die Position des jeweiligen Buches in der Bibel an.Dort können Sie bestimmte Bücher und Buchgruppen durch einen Mausklick auch direkt auswählen. Zur Navigation stehen zum Einen eine Gesamtübersicht aller Bibelclouds (abhängig von der gewählten Bibelübersetzung) und zum anderen Pfeiltasten zur Verfügung. Im Navigationsbereich finden Sie auch einen direkten Link zum jeweiligen Bibeltext (auf dem ERF Bibelserver) sowie - wo möglich - ein Link zu einem einführenden Video (vom Bibel Projekt). Auf Geräten mit berührungssensitiven Bildschirmen (z.B. Tablet, Handy) kann auch durch einen Handstrich weitergeblättert werden.

In der Pro-Version gibt es keine Werbung und die PDF-Downloads der originalen Buchinhalte stehen zum Ausdruck zur Verfügung. Im ersten Kalenderjahr beträgt die Gebühr für einen Pro-Zugang 9,99€. In den folgenden Jahren wird im Januar jeweils eine Abonnementgebühr in Höhe von 3,50 € pro Jahr - also weniger als 1 cent pro Tag - zur Deckung laufender Kosten (z.B. Webserver) fällig.

Hinweis: Bei einigen Browsern auf mobilen Endgeräten (z.B. Android Browser) öffnen sich PDF downloads nicht sofort. Sie müssen diese dann manuell in einem PDF Leseprogramm ihrer Wahl (z.B. Adobe) öffnen.

Für Rückmeldungen, Anregungen und Hinweise bin ich immer dankbar. E-Mail an info@bibelclouds.de genügt.

Die Bibelclouds Webseite auf einem PC Bildschirm:

Der Evangelist Lukas, der auch als Verfasser der Apostelgeschichte gilt, berichtet in diesem Buch über die Taten der Apostel, von der Himmelfahrt Christi in Jerusalem bis zur Zeit des Paulus als Gefangener in Rom. Lukas versteht sich selbst als Historiker, der das Geschehen um Jesus und die frühe Kirche in der Weltgeschichte verortet.

Die Handlung beginnt in Jerusalem, wo neben dem Pfingstereignis die Auseinandersetzungen mit dem Hohepriester und dem Hohen Rat sowie die Geschichte des Stephanus, der als erster Märtyrer der Christen gilt, im Vordergrund stehen. Vor allem im Dialog mit den Juden tauchen zahlreiche Verweise auf das AT auf: Mose, Ägypten, Väter, Volk. Durch jüdische Angriffe zerstreut, beginnen die frühen Christen, gemäß dem Auftrag des Auferstandenen zu den Völkern zu gehen. Es folgen Berichte über Missionsreisen nach Samaria, Cäsarea und Antiochia sowie die Bekehrung des Saulus, der bald nur noch Paulus genannt wird. Während in den ersten Kapiteln Petrus, Philippus und Johannes zentrale Rollen einnehmen, steht im zweiten Teil der Apostel Paulus im Mittelpunkt, der häufig von Lukas und Barnabas begleitet wird. Mit dem Bericht über seine drei großen Missionsreisen, die das Evangelium »bis an die Grenzen der Erde« bringen sollten, endet die Apostelgeschichte. Von fast jeder Station berichtet Lukas, dass viele Juden und Heiden gläubig wurden.

Wie ein roter Faden zieht sich das Wirken des Heiligen Geistes durch den Text. Im Lukasevangelium erhält Jesus diesen Geist in der Taufe (Lk 3,21–22), in der Apostelgeschichte wird er ausgegossen über die Apostel (2,1–13). Immer wieder wird berichtet, dass Gott durch die Apostel Zeichen und Wunder geschehen lässt. Sowohl von Paulus als auch Petrus wird erzählt, dass sie die Stimme des Herrn hören. Die Apostel und Jünger gehen von Stadt zu Stadt, ziehen durchs Land, fahren per Schiff und kehren häufig wieder nach Jerusalem zurück, dem Ort der Urgemeinde.

Die Apostelgeschichte berichtet auch vom ersten »Apostelkonzil«. Hier wurde im lange bestehenden Konflikt zwischen den Juden- und Heidenchristen eine Lösung gesucht: Muss ein Heide erst Jude werden, um Christ sein zu können? Das Konzil legitimiert die Völkermission – ohne weitere Voraussetzungen oder Übernahme der jüdischen Glaubenspflichten für die Heiden. Es fällt auf, dass Entscheidungen anscheinend in einem breiten Konsens erfolgen: »Da beschlossen die Apostel und die Ältesten zusammen mit der ganzen Gemeinde« (15,22). Auch daran wird deutlich, dass die Kirche als Gemeinschaft Jesu Botschaft von Jerusalem aus in die Welt gebracht hat.

[Martin Wolters]

Gute Worte

Sie hielten an der Lehre der Apostel fest und an der Gemeinschaft, am Brechen des Brotes und an den Gebeten. Apg 2,42

Petrus und die Apostel antworteten: Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen. Apg 5,29

Lesetipp

Apg 2,1-13 (Das Pfingstereignis); Apg 2,43-47 (Das Leben der jungen Gemeinde); Apg 9,1-31 (Die Bekehrung des Saulus und die Flucht aus Damaskus); Apg 15,1-35 (Das Apostelkonzil in Jerusalem); Apg 17,16-34 (Paulus in Athen); Apg 18,1-17 (Paulus in Korinth); Apg 19,1-40 (Paulus in Ephesus); Apg 28,11-31 (Paulus in Rom)


Anzeigeoptionen

Bibelübersetzung:Textauswahl:PDF Download:
Einheitsübersetzung (*)
Zusammenfassung (*)
Über Bibelclouds
LutherbibelGedankenimpulse
Die Pro-Version bestellen
Bibelübersetzung:Textauswahl:
Einheitsübersetzung (*)
Zusammenfassung (*)
LutherbibelGedankenimpulse
PDF Download:
Über Bibelclouds
Die Pro-Version bestellen/td>