genesisexoduslevitikusnumerideuteronomiumjosuarichterrutsamuel1samuel2koenige1koenige2chronik1chronik2esranehemiatobitjuditestermakkabaeer1makkabaeer2ijobpsalmensprichwoerterkohelethoheliedweisheitsirachjesajajeremiaklageliederbaruchezechieldanielhoseajoelamosobadjajonamichanahumhabakukzefanjahaggaisacharjamaleachimatthaeusmarkuslukasjohannesapostelgeschichteroemerkorinther1korinther2galaterepheserphilipperkolosserthessalonicher1thessalonicher2timotheus1timotheus2titusphilemonhebraeerjakobuspetrus1petrus2johannes1johannes2johannes3judasoffenbarung

Das Buch der Sprichwörter

Aus den Erfahrungen anderer lernen für ein gelingendes Leben

Schließen


Hinweise zur Nutzung

Die Inhalte dieser Seiten stammen aus zwei Buchprojekten: "Bibelclouds. Die Bibel anders sehen" von Martin Wolters und "Bibelclouds für Konfis" herausgegeben von Martin Wolters und Thomas Ebinger. Im Bereich der Anzeigeoptionen können Sie zum einen die zugrundliegende Bibelübersetzung auswählen, Einheitsübersetzung oder Lutherbibel. Dies ändert die Bibelcloudsgrafik, die erste Überschrift, die Reihenfolge und Auswahl der biblischen Bücher, sowie die Bibellinks. Zum Anderen können Sie eine Textauswahl treffen, entweder eine eher sachliche Zusammenfassung des jeweiligen biblischen Buches (aus dem Buch "Bibelclouds, Die Bibel anders sehen") oder einen Gedankenimpuls (aus dem Buch "Bibelclouds für Konfis". Die Textauswahl beeinflußt auch die zweite Überschrift.

Wie auch bei den beiden Buchprojekten zeigt ein Farbstrahl am oberen Bildschirmrand die Position des jeweiligen Buches in der Bibel an.Dort können Sie bestimmte Bücher und Buchgruppen durch einen Mausklick auch direkt auswählen. Zur Navigation stehen zum Einen eine Gesamtübersicht aller Bibelclouds (abhängig von der gewählten Bibelübersetzung) und zum anderen Pfeiltasten zur Verfügung. Im Navigationsbereich finden Sie auch einen direkten Link zum jeweiligen Bibeltext (auf dem ERF Bibelserver) sowie - wo möglich - ein Link zu einem einführenden Video (vom Bibel Projekt). Auf Geräten mit berührungssensitiven Bildschirmen (z.B. Tablet, Handy) kann auch durch einen Handstrich weitergeblättert werden.

In der Pro-Version gibt es keine Werbung und die PDF-Downloads der originalen Buchinhalte stehen zum Ausdruck zur Verfügung. Im ersten Kalenderjahr beträgt die Gebühr für einen Pro-Zugang 9,99€. In den folgenden Jahren wird im Januar jeweils eine Abonnementgebühr in Höhe von 3,50 € pro Jahr - also weniger als 1 cent pro Tag - zur Deckung laufender Kosten (z.B. Webserver) fällig.

Hinweis: Bei einigen Browsern auf mobilen Endgeräten (z.B. Android Browser) öffnen sich PDF downloads nicht sofort. Sie müssen diese dann manuell in einem PDF Leseprogramm ihrer Wahl (z.B. Adobe) öffnen.

Für Rückmeldungen, Anregungen und Hinweise bin ich immer dankbar. E-Mail an info@bibelclouds.de genügt.

Die Bibelclouds Webseite auf einem PC Bildschirm:

Die genaue Entstehung dieses Buches und die Herkunft der Sprichwörter sind nicht bekannt. Zu Beginn wird König Salomo genannt, der als besonders weise galt und angeblich 3 000 Sprüche verfasste. Es werden im Laufe des Buches aber auch andere Weise zitiert. In den ersten neun Kapiteln wird ein zusammenhängender Gedankengang formuliert, den ein Vater seinem Sohn mit auf den Weg gibt. Alle weiteren Texte sind Sammlungen von Einzelsprichwörtern, die in prägnant formulierten, kurzen Sprüchen bildhaft von Lebenserfahrungen und Problemen sprechen, die jeder machen kann.

Auch wenn Gott in den meisten Sprüchen nicht direkt vorkommt, vermittelt das Buch als Grunderkenntnisse: »Gottesfurcht ist der Anfang der Erkenntnis« (1,7) und »Anfang der Weisheit ist die Gottesfurcht« (9,10).

Häufig basieren die Sprichwörter auf Gegensätzen: Weise und Tore oder Frevler und Gerechte. Das gesprochene Wort steht immer wieder im Fokus: reden, Mund, Lippen, Zunge. Die Schlüsselwörter Weisheit und Torheit umfassen aber nicht nur rationale Erkenntnis in Einzelentscheidungen, sondern beziehen sich auf ein ganzheitliches, intaktes Verhalten (»tun«) in allen Lebenslagen. Auch Vater und Mutter werden als Quelle der Weisheit beschrieben.

Einige wenige Sprichwörter sind auch Teil des deutschen Sprachschatzes geworden, z. B. »Wer eine Grube gräbt, fällt selbst hinein« (26,27). Der regelmäßige Verweis auf Zucht erscheint uns dagegen eher befremdlich. Trotzdem bietet diese Sammlung die Möglichkeit, aus den Erfahrungen anderer zu lernen für ein gelingendes Leben.

[Martin Wolters]

Gute Worte

Für die Redlichen hält er Hilfe bereit, den Rechtschaffenen ist er ein Schild. Spr 2,7

Mit ganzem Herzen vertrau auf den HERRN, bau nicht auf eigene Klugheit; such ihn zu erkennen auf all deinen Wegen, dann ebnet er selbst deine Pfade! Spr 3,5-6

Die Angst des Menschen führt ihn in die Falle; wer auf den HERRN vertraut, ist gesichert. Spr 29,25

Lesetipp

Spr 6,20-35 (Die eheliche Treue); Spr 30,29-33 (Ein Zahlenspruch); Spr 31,10-31 (Das Lob der tüchtigen Frau)


Anzeigeoptionen

Bibelübersetzung:Textauswahl:PDF Download:
Einheitsübersetzung (*)
Zusammenfassung (*)
Über Bibelclouds
LutherbibelGedankenimpulse
Die Pro-Version bestellen
Bibelübersetzung:Textauswahl:
Einheitsübersetzung (*)
Zusammenfassung (*)
LutherbibelGedankenimpulse
PDF Download:
Über Bibelclouds
Die Pro-Version bestellen/td>