genesisexoduslevitikusnumerideuteronomiumjosuarichterrutsamuel1samuel2koenige1koenige2chronik1chronik2esranehemiatobitjuditestermakkabaeer1makkabaeer2ijobpsalmensprichwoerterkohelethoheliedweisheitsirachjesajajeremiaklageliederbaruchezechieldanielhoseajoelamosobadjajonamichanahumhabakukzefanjahaggaisacharjamaleachimatthaeusmarkuslukasjohannesapostelgeschichteroemerkorinther1korinther2galaterepheserphilipperkolosserthessalonicher1thessalonicher2timotheus1timotheus2titusphilemonhebraeerjakobuspetrus1petrus2johannes1johannes2johannes3judasoffenbarung

Das Buch Kohelet

Was im Leben wirklich zählt

Schließen


Hinweise zur Nutzung

Die Inhalte dieser Seiten stammen aus zwei Buchprojekten: "Bibelclouds. Die Bibel anders sehen" von Martin Wolters und "Bibelclouds für Konfis" herausgegeben von Martin Wolters und Thomas Ebinger. Im Bereich der Anzeigeoptionen können Sie zum einen die zugrundliegende Bibelübersetzung auswählen, Einheitsübersetzung oder Lutherbibel. Dies ändert die Bibelcloudsgrafik, die erste Überschrift, die Reihenfolge und Auswahl der biblischen Bücher, sowie die Bibellinks. Zum Anderen können Sie eine Textauswahl treffen, entweder eine eher sachliche Zusammenfassung des jeweiligen biblischen Buches (aus dem Buch "Bibelclouds, Die Bibel anders sehen") oder einen Gedankenimpuls (aus dem Buch "Bibelclouds für Konfis". Die Textauswahl beeinflußt auch die zweite Überschrift.

Wie auch bei den beiden Buchprojekten zeigt ein Farbstrahl am oberen Bildschirmrand die Position des jeweiligen Buches in der Bibel an.Dort können Sie bestimmte Bücher und Buchgruppen durch einen Mausklick auch direkt auswählen. Zur Navigation stehen zum Einen eine Gesamtübersicht aller Bibelclouds (abhängig von der gewählten Bibelübersetzung) und zum anderen Pfeiltasten zur Verfügung. Im Navigationsbereich finden Sie auch einen direkten Link zum jeweiligen Bibeltext (auf dem ERF Bibelserver) sowie - wo möglich - ein Link zu einem einführenden Video (vom Bibel Projekt). Auf Geräten mit berührungssensitiven Bildschirmen (z.B. Tablet, Handy) kann auch durch einen Handstrich weitergeblättert werden.

In der Pro-Version gibt es keine Werbung und die PDF-Downloads der originalen Buchinhalte stehen zum Ausdruck zur Verfügung. Im ersten Kalenderjahr beträgt die Gebühr für einen Pro-Zugang 9,99€. In den folgenden Jahren wird im Januar jeweils eine Abonnementgebühr in Höhe von 3,50 € pro Jahr - also weniger als 1 cent pro Tag - zur Deckung laufender Kosten (z.B. Webserver) fällig.

Hinweis: Bei einigen Browsern auf mobilen Endgeräten (z.B. Android Browser) öffnen sich PDF downloads nicht sofort. Sie müssen diese dann manuell in einem PDF Leseprogramm ihrer Wahl (z.B. Adobe) öffnen.

Für Rückmeldungen, Anregungen und Hinweise bin ich immer dankbar. E-Mail an info@bibelclouds.de genügt.

Die Bibelclouds Webseite auf einem PC Bildschirm:

Dieses Buch fällt aus dem üblichen Muster des AT heraus und scheint streckenweise anderen Büchern sogar zu widersprechen. Beschäftigt sich das Buch der Sprichwörter mit der Frage, wie das Leben gelingen kann, so ist die Grundfrage Kohelets, was im Tod bleibt. Es wurde von einem unbekannten Autor verfasst, der sich selbst Kohelet (»Prediger«, »Versammlungsleiter«) nennt und in seinem Denken und in seiner Ausdrucksweise eine Brücke schlägt zwischen den Traditionen Israels und des damals mächtigen griechischen Gedankenguts.

Die Grundhaltung Kohelets lässt sich gut in folgendem Zitat zusammenfassen »Windhauch, Windhauch, das ist alles Windhauch« (1,2 und 12,8). Windhauch meint, dass alles vergänglich ist und der Autor beklagt, dass alles Bemühen des Menschen um Wissen am Ende den Lauf der Geschicke nicht ändere, alle Weisheit und Erkenntnis begrenzt sei. Er beobachte, dass der Gebildete und der Ungebildete am Ende dasselbe Schicksal erfahren. Gott steht über allem, für den Menschen nicht zu erkennen, und es ist ein Geschenk Gottes, wenn der Mensch sein Glück, z. B. seinen Besitz »unter der Sonne« (d. h. zu Lebzeiten auf der Erde) genießen kann. Auch Gottes Tun übertrifft das des Menschen in jeder Hinsicht und so soll der Mensch zwar tatkräftig sein, aber gleichzeitig erkennen, dass er sein Schicksal nicht wirklich beeinflussen kann. Denn so wenig sich Gott durch besonders religiöses Verhalten beeinflussen lässt, so wenig lässt sich die Zeit durch den Menschen beeinflussen. Der Mensch kann also nur die gegenwärtige Freude genießen.

Man kann das Buch als pessimistisch oder als philosophisch bezeichnen. Man kann versuchen, es im Kontext des gesamten AT zu verstehen oder man betrachtet es losgelöst für sich alleine. Es hat in jedem Fall das Potenzial, den Leser zum Nachdenken anzuregen, Besitz und Wissen nicht zu hoch zu bewerten, Gottes unbedingte Schöpferkraft schätzen zu lernen und so zu erkennen, was im Leben wirklich zählt.

[Martin Wolters]

Gute Worte

Und über dem allem, mein Sohn, lass dich warnen; denn des vielen Büchermachens ist kein Ende, und viel Studieren macht den Leib müde. Koh 12,12

Lesetipp

Koh 2,21-23 (Besitz in seiner Bedingtheit); Koh 2,24-3,15 (Gottes Handeln in seiner Vollkommenheit und Undurchschaubarkeit)


Anzeigeoptionen

Bibelübersetzung:Textauswahl:PDF Download:
Einheitsübersetzung (*)
Zusammenfassung (*)
Über Bibelclouds
LutherbibelGedankenimpulse
Die Pro-Version bestellen
Bibelübersetzung:Textauswahl:
Einheitsübersetzung (*)
Zusammenfassung (*)
LutherbibelGedankenimpulse
PDF Download:
Über Bibelclouds
Die Pro-Version bestellen/td>