Das Buch Josua

EinheitsübersetzungLutherbibelBibel in gerechter Sprache
Das Buch JosuaDas Buch JosuaÜber die Zeit Josuas
Aus: Martin Wolters, Bibelclouds. Die Bibel anders sehen © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2014, 2. AuflageAus: Martin Wolters/Thomas Ebinger, Bibelclouds für Konfis © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2015© 2014 Martin Wolters, basierend auf der Bibel in gerechter Sprache, 3. Auflage, 2007, Copyright © 2006 by Gütersloher Verlagshaus, Gü:tersloh

Gott als Herr der Geschichte

An die Stelle des Mose tritt nach dessen Tod Josua (”JHWH ist Hilfe, Rettung”). Er führt die Israeliten in das verheißene Land westlich des Jordans. Das Gebiet im Osten des Jordans war bereits von Mose an Ruben, Gad und den halben Stamm Manasse vergeben worden.

Aus: Martin Wolters, Bibelclouds. Die Bibel anders sehen © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2014, 2. Auflage

Lesevorschläge in der Bibel

Jos 1,7-8 (Josua, der erste Tora-Student); 6,1-27 (Die Eroberung Jerichos), 8,1-29 (Die Vernichtung von Ai); 21,43-22,9 (Die Ruhe in der neu gewonnen Heimat)

Ein Kommentar zu Das Buch Josua

  1. Marvin, 17 sagt:

    Egal, was du tust, welche Entscheidung du triffst, welchen Weg du gehst, Gott steht hinter dir! Er unterstützt dich, hilft dir, trägt dich. Mit Gott an deiner Seite kannst du Völker mobilisieren, Berge versetzen und sogar Länder erobern.

    Aus: Martin Wolters/Thomas Ebinger, Bibelclouds für Konfis © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Buch Josua