Das Buch Numeri

EinheitsübersetzungLutherbibelBibel in gerechter Sprache
Das Buch NumeriDas vierte Buch Mose (Numeri)Numeri. Das vierte Buch der Tora (4. Mose)
Aus: Martin Wolters, Bibelclouds. Die Bibel anders sehen © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2014, 2. AuflageAus: Martin Wolters/Thomas Ebinger, Bibelclouds für Konfis © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2015© 2014 Martin Wolters, basierend auf der Bibel in gerechter Sprache, 3. Auflage, 2007, Copyright © 2006 by Gütersloher Verlagshaus, Gü:tersloh

Auf dem Weg in Gottes verheißene Zukunft

Zahlen (zwei, fünf, sieben, Zehntel, zwanzig) und zählen geben diesem Buch seinen Namen. Noch geht es um das wandernde Volk Israel auf seinem Weg von Ägypten durch die Wüste in das gelobte Land. Die Lade als Zeichen der Gegenwart Gottes zieht mit Israels Heer. Noch führen die Brüder Mose und Aaron das Volk an. Aber mit Volks- und Heereszählungen (im Ganzen 603 550 Gemusterte) sowie genaueren Vorschriften über Landverteilungen und eingeschobenen Gesetzestexten bereiten sich die Israeliten weiter auf ihr Ziel vor - den von Gott versprochenen Erbbesitz anzutreten. Die Israeliten bauen dafür auch neue Strukturen auf: Großfamilie, Sippe, Stamm, Volk und Gemeinde.

Aus: Martin Wolters, Bibelclouds. Die Bibel anders sehen © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2014, 2. Auflage

Lesevorschläge in der Bibel

Num 1,1-54 (Die Volks- und Heeresordnung); 6,22-27 (Der aaronitische Priestersegen); 15,1-41 (Opfer und Sühne); 22-24 (Der Seher Bileam)

Ein Kommentar zu Das Buch Numeri

  1. Vivien, 15 sagt:

    An Mose beeindruckt mich, dass er immer „ruhig“ bleibt. So kommt es mir vor. Und er hat Vertrauen in Gott, egal was kommt. Außerdem spricht die Bibel Probleme an, die sich andere nicht anzusprechen trauen. Die Bibel ist wie eine zweite Stimme.

    Aus: Martin Wolters/Thomas Ebinger, Bibelclouds für Konfis © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

numeri