Das Buch der Sprichwörter

EinheitsübersetzungLutherbibelBibel in gerechter Sprache
Das Buch der SprichwörterDie Sprüche Salmos (Sprichwörter)Das Buch der Sprichwörter (Sprüche)
Aus: Martin Wolters, Bibelclouds. Die Bibel anders sehen © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2014, 2. AuflageAus: Martin Wolters/Thomas Ebinger, Bibelclouds für Konfis © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2015© 2014 Martin Wolters, basierend auf der Bibel in gerechter Sprache, 3. Auflage, 2007, Copyright © 2006 by Gütersloher Verlagshaus, Gü:tersloh

Aus den Erfahrungen anderer lernen für ein gelingendes Leben

Die genaue Entstehung dieses Buches und die Herkunft der Sprichwörter sind nicht bekannt. Zu Beginn wird König Salomo genannt, der als besonders weise galt und angeblich 3 000 Sprüche verfasste. Es werden im Laufe des Buches aber auch andere Weise zitiert. In den ersten neun Kapiteln wird ein zusammenhängender Gedankengang formuliert, den ein Vater seinem Sohn mit auf den Weg gibt. Alle weiteren Texte sind Sammlungen von Einzelsprichwörtern, die in prägnant formulierten, kurzen Sprüchen bildhaft von Lebenserfahrungen und Problemen sprechen, die jeder machen kann.

Aus: Martin Wolters, Bibelclouds. Die Bibel anders sehen © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2014, 2. Auflage

Lesevorschläge in der Bibel

Spr 6,20-35 (Die eheliche Treue); 30,29-33 (Ein Zahlenspruch); 31,10-31 (Das Lob der tüchtigen Frau)

Ein Kommentar zu Das Buch der Sprichwörter

  1. Madeleine, 17 sagt:

    In den Sprüchen kommt oft zum Ausdruck, dass diejenigen dumm sind, die nicht überlegen, was sie sagen und tun. Die Verse haben mich neu dazu bewegt, genauer darauf zu achten, denn wie schnell enttäuscht man andere durch Worte oder unüberlegtes Handeln.

    Aus: Martin Wolters/Thomas Ebinger, Bibelclouds für Konfis © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Buch der Sprichwörter