Der zweite Brief an die Thessalonicher

Einheitsübersetzung Lutherbibel Bibel in gerechter Sprache
Der zweite Brief an die Thessalonicher Der zweite Brief des Paulus an die Thessalonicher An die Gemeinde in Thessaloniki: Zweiter Brief
Aus: Martin Wolters, Bibelclouds. Die Bibel anders sehen © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2014, 2. Auflage Aus: Martin Wolters/Thomas Ebinger, Bibelclouds für Konfis © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2015 © 2014 Martin Wolters, basierend auf der Bibel in gerechter Sprache, 3. Auflage, 2007, Copyright © 2006 by Gütersloher Verlagshaus, Gü:tersloh

Verbunden mit den ersten Christen in Thessalonich

In diesem kurzen Brief warnen der Apostel Paulus und seine Mitarbeiter Silvanus und Timotheus vor Irrlehrern, die behaupten, dass der Tag des Herrn schon da sei (2,2).

Aus: Martin Wolters, Bibelclouds. Die Bibel anders sehen © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2014, 2. Auflage

Lesevorschläge in der Bibel

2 Thess 2,1-12 (Die Zeichen der Endzeit); 2,16-17 (Segenswunsch des Apostels)

1 Antwort zu Der zweite Brief an die Thessalonicher

  1. Melina, 18 sagt:

    Mit der Frage, wann das Jüngste Gericht sein wird, muss sich jeder gläubige Christ einmal auseinandersetzen. Dass die Gemeinde in Thessaloniki dachte, dass diese Wiederkunft sogar schon kurz bevorstünde ist interessant, zumal wir ja nun 2000 Jahre später im mer noch hoffnungsvoll warten.

    Aus: Martin Wolters/Thomas Ebinger, Bibelclouds für Konfis © Patmos Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2015

Schreibe einen Kommentar

Der zweite Brief an die Thessalonicher